Sogna con tromba

am Samstag, 20.01.2018 um 19:30 Uhr in der St. Pankratius-Kirche, Burgdorf, Spittaplatz 3.

Das frisch gegründete Trio „Sogna con tromba“ mit Martin Wendt (Trompete) und Tina Röber-Burzeya (Orgel) verspricht einen Abend mit barocker Verspieltheit, klassischer Klarheit und romantischer Sehnsucht.

Drei Musiker zeigen alle Farben ihres Instruments, mal gemeinsam, mal im Solo, leidenschaftlich oder verhalten, aber immer, wie der Titel verspricht, zum Träumen schön: Sogna con tromba!

Werke von Bach, Händel, Mozart, Franck und anderen.